Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: neu entdeckte Tierarten in Thailand

  1. #1
    Mitglied Avatar von Erwin
    Registriert seit
    19.07.2016
    Beiträge
    592
    Thumbs Up/Down
    Received: 419/1
    Given: 53/0
    Renommee-Modifikator
    4

    neu entdeckte Tierarten in Thailand

    Immer wieder finden Wissenschaftler in Thailand (vornehmlich in den Nationalparks) Pflanzen und Tiere, die bisher noch völlig unbekannt sind und keinen wissenschaftlichen Namen tragen.
    So hat ein Entomologe (Insektenkundler) namens Nantasak Pinkaew, der an der entomologischen Abteilung der Kasetsart Universität arbeitet, in den letzten 3-4 Jahren schon 20 bislang unbekannte Kleinschmetterlinge entdeckt, mit lateinischen Namen versehen und beschrieben.

    Das jüngste Beispiel ist ein Schmetterling aus der Familie der auch bei uns zahlreich vertretenen Wickler, die ihren Namen daher haben, dass einige ihrer Raupen die Blätter, auf denen sie leben, einrollen („wickeln“), um vor Fressfeinden wie Vögeln geschützt zu sein.

    Die 2018 von Pinkaew beschriebene Art wurde in einigen Exemplaren im so genannten Diprerocarpus-Wald im Khao Yai Nationalpark gefangen.

    Ich zeige hier mal ein paar Fotos: einmal den Wald, in dem man die Art gefangen hat. Dann ein Bild des Schmetterlings im „natürlichen“ Zustand, mit zusammengeklappten Flügeln; sodann ein Bild des aufgespießten Tieres in gespannten Flügeln – so sieht man die Tiere in wissenschaftlichen Sammlungen.

    Die Fresspflanze der Raupen dieser neuen Art wie auch die Raupen selbst kennt man noch nicht.

    Erwin
    Anhang Anhang Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Dipterocarp forest.jpg‎ 
Hits:	3 
Größe:	166,4 KB 
ID:	12622  

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kasetsartra voll.jpg‎ 
Hits:	3 
Größe:	68,7 KB 
ID:	12623  

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kasetsatra.jpg‎ 
Hits:	9 
Größe:	20,4 KB 
ID:	12624  


    0 Not allowed! Not allowed!

  2. #2
    Da Österreicher Avatar von wein4tler
    Registriert seit
    10.09.2009
    Ort
    Wo der Grüne Vetliner wächst, zeitweise Khon Kaen
    Beiträge
    3.998
    Thumbs Up/Down
    Received: 313/0
    Given: 347/0
    Renommee-Modifikator
    17

    AW: neu entdeckte Tierarten in Thailand

    Sieht fast wie eine Motte aus.

    0 Not allowed! Not allowed!

  3. #3
    Mitglied Avatar von Erwin
    Registriert seit
    19.07.2016
    Beiträge
    592
    Thumbs Up/Down
    Received: 419/1
    Given: 53/0
    Renommee-Modifikator
    4

    AW: neu entdeckte Tierarten in Thailand

    Ja, wein4tler, Motten sind ja ebenso Kleinschmetterlinge. Im Gegensatz zum englischen „moth“, was alle Nachtfalter, also auch die großen, umfasst.

    Es wurden in den letzten Jahren aber auch größere Tiere in Thailand entdeckt. Ein Beispiel ist Acathosaurus phuketensis, eine Art stachelige Eidechse. Ein Herr Montri Sumontha, der an einem Research Institute in Ranong arbeitet und Spezialist für Echsen Südostasiens ist,
    fand die Echsenart bei Ranong und gab ihr den Namen.

    Das Bild hat der Autor selbst im Internet hochgeladen.

    Erwin
    Anhang Anhang Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Acanthosaurus.jpg‎ 
Hits:	1 
Größe:	84,6 KB 
ID:	12633  


    2 Not allowed! Not allowed!

  4. #4
    Da Österreicher Avatar von wein4tler
    Registriert seit
    10.09.2009
    Ort
    Wo der Grüne Vetliner wächst, zeitweise Khon Kaen
    Beiträge
    3.998
    Thumbs Up/Down
    Received: 313/0
    Given: 347/0
    Renommee-Modifikator
    17

    AW: neu entdeckte Tierarten in Thailand

    Das Tier hat etwas von einem mythischen Drachen an sich.

    0 Not allowed! Not allowed!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •