Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 119

Thema: Das Leben , in der Pampas von rampo .

  1. #1
    Der Bauer Avatar von rampo
    Registriert seit
    29.09.2013
    Ort
    Khonkean, Khon Kaen, Thailand, Thailand
    Beiträge
    917
    Thumbs Up/Down
    Received: 149/0
    Given: 11/0
    Renommee-Modifikator
    8

    Das Leben , in der Pampas von rampo .

    Gestern in der Frueh bei Rindviecher fuetter , fehlte Bom eine Tragende Kuh .

    Ihre Zeit waehre aber erst in 5 Tagen, eine von 2 Kuehen die TAJIMA zur Befruchtung bekommen haben .

    Also schaun wo , war aber schon fast alles erlaedigt .














    3 Not allowed! Not allowed!
    Bei manchen merkt man gleich das sie nicht in eine Liebesakt entstanden sind

  2. #2
    Der Bauer Avatar von rampo
    Registriert seit
    29.09.2013
    Ort
    Khonkean, Khon Kaen, Thailand, Thailand
    Beiträge
    917
    Thumbs Up/Down
    Received: 149/0
    Given: 11/0
    Renommee-Modifikator
    8

    AW: Das Leben , in der Pampas von rampo .

    Mutter und Sohn wohl auf .








    Die Milchbar ist auch voll.


    Fg.

    Ps . Gruesse ins Forum .

    3 Not allowed! Not allowed!
    Bei manchen merkt man gleich das sie nicht in eine Liebesakt entstanden sind

  3. #3
    Da Österreicher Avatar von wein4tler
    Registriert seit
    10.09.2009
    Ort
    Wo der Grüne Vetliner wächst, zeitweise Khon Kaen
    Beiträge
    4.122
    Thumbs Up/Down
    Received: 364/1
    Given: 455/0
    Renommee-Modifikator
    19

    AW: Das Leben , in der Pampas von rampo .

    Servus Rampo! Da brauchtest Du nicht Geburtshelfer spielen. Gratulier zum Nachwuchs. Wirst Du das Stierkalb behalten?
    Du hast anscheinend auch eine Wiedergeburt mit Lederhose gehabt. In den Hut musst Du noch hineinwachsen.
    Herzlichen Gruß aus dem Weinviertel.

    0 Not allowed! Not allowed!

  4. #4
    Der Bauer Avatar von rampo
    Registriert seit
    29.09.2013
    Ort
    Khonkean, Khon Kaen, Thailand, Thailand
    Beiträge
    917
    Thumbs Up/Down
    Received: 149/0
    Given: 11/0
    Renommee-Modifikator
    8

    AW: Das Leben , in der Pampas von rampo .

    Ja das Stierkalb wird sicher Alt bei uns .

    Hat ja ein wenig Japan Blut , in sich .

    Das wird schon mit dem Hut , ander leben auf grossen Fuss .

    Gruesse aus der Pampas .

    0 Not allowed! Not allowed!
    Bei manchen merkt man gleich das sie nicht in eine Liebesakt entstanden sind

  5. #5
    Der Leise ;-) Avatar von Mr Mo
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    352
    Thumbs Up/Down
    Received: 6/0
    Given: 658/1
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Das Leben , in der Pampas von rampo .

    @rampo
    Schön das du wieder mal reinschaust!
    Erstaunlich das da alles auf natürliche Weise geklappt hat. Hab mich letztens mit nem Bauern bei uns unterhalten, der sagte das das bei den hiesigen Kühen eher die Ausnahme ist.
    Wo dran liegt denn das? Überzüchtung?

    Gruß in die Pampa

    0 Not allowed! Not allowed!
    Das Leben ist wie ein Brot - man muß es geniessen, sonst wird es hart.

  6. #6
    Der Bauer Avatar von rampo
    Registriert seit
    29.09.2013
    Ort
    Khonkean, Khon Kaen, Thailand, Thailand
    Beiträge
    917
    Thumbs Up/Down
    Received: 149/0
    Given: 11/0
    Renommee-Modifikator
    8

    AW: Das Leben , in der Pampas von rampo .

    Überzüchtung?

    Glaube ich eher nicht , gibt sehr selten verunstalltete Kaelber bei uns .

    Das Problem ist , das Kalb solte mit den Vorderfuessen ,und dan gleich der Kopf rauskommen .

    Wen nich braucht mann den Tierarzt , oder wie unser Milchbauer die greifen rein und drehen das Kalb .

    Hab so was aber noch nie bei Rinder gemacht , bei Schweinen schon .

    Was auch ein Problem ist , das Kalb ist zu Gross fuer die Kuh .

    Da ist immer Seifenlauge wichtig , um das was rauschaut immer geschmeidig zu machen und rein und wieder raus schiebt .

    Bin aber mehr fuer gekaufte Kaelber , aber es muessen Mix sein Fleischkuehe vorallem Charolle .

    Und nur Jungbullen .

    So um die 10 Tage kaufen wir sie , mit Milchpulver wird dan gefuettert .

    Ich mag das , weil sie sehr zutraulich ,auch spaeter im Alter sind .

    Gibt keine Schnurr , durch die Nase kein anbinden .

    Unser letzter Kauf , Mix Charolle mit Holstein , gehoert dem Sohn .

    Hat in auch bezahlt . 2 Stk hat er schon .

    Bin sehr froh ,das er da mitmacht . 1 Jahr hat er noch bis zum Uni Abschluss .







    Anhaenglich wie ein Hund , da wir keine Stallhaltung haben , nur am Abend gehts in die Unterkunft .

    Sonst immer auf der Weide .

    Hab aber nicht so viele um die 20 Stk , das genuegt fuer mich volllkommen , der Sohn Hilft wen ich ihn brauche .

    Hab ein Beschaeftigung , mit einen Zubrot und der Sohn Taschengeld .

    Fg.

    2 Not allowed! Not allowed!
    Bei manchen merkt man gleich das sie nicht in eine Liebesakt entstanden sind

  7. #7
    Der Leise ;-) Avatar von Mr Mo
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    352
    Thumbs Up/Down
    Received: 6/0
    Given: 658/1
    Renommee-Modifikator
    12

    AW: Das Leben , in der Pampas von rampo .

    @rampo
    Mit Überzüchtung meinte ich die Kühe hier in Europa, der Bauer meinte, das seine nur auf Milchproduktion getrimmt sind und dabei manch anderes eben auf der Strecke bleibt.
    Deine Rinder haben ein traumhaftes Leben, da können die hiesigen nur von träumen. Freigang kennen die gar nicht. Traurig aber wahr.

    0 Not allowed! Not allowed!
    Das Leben ist wie ein Brot - man muß es geniessen, sonst wird es hart.

  8. #8
    Der Bauer Avatar von rampo
    Registriert seit
    29.09.2013
    Ort
    Khonkean, Khon Kaen, Thailand, Thailand
    Beiträge
    917
    Thumbs Up/Down
    Received: 149/0
    Given: 11/0
    Renommee-Modifikator
    8

    AW: Das Leben , in der Pampas von rampo .

    Ist bei unseren Milchbauern das gleiche ,immer mehr Milchleistungskuehe .

    Der Kg Preis ist noch halbwegs Ok , 19-21 Baht fuers Kg .

    Vorallem , es sind Grossteils Familien Farmen , 2-3 Genarationen Helfen da schon mit .

    Wie bei uns vor 50 Jahren .

    Fg.

    1 Not allowed! Not allowed!
    Bei manchen merkt man gleich das sie nicht in eine Liebesakt entstanden sind

  9. #9
    Der Bauer Avatar von rampo
    Registriert seit
    29.09.2013
    Ort
    Khonkean, Khon Kaen, Thailand, Thailand
    Beiträge
    917
    Thumbs Up/Down
    Received: 149/0
    Given: 11/0
    Renommee-Modifikator
    8

    AW: Das Leben , in der Pampas von rampo .

    Was mir sehr gefaellt , die Militaerschule bei uns .

    Gibt 5 der Ausscheidenten Kindern , der 12 Klasse , die Moegichkeit in Japan zu arbeiten .

    Bedingung , 3 Jahre ohne Heimaturlaub , 2 Monat einwenig Japanisch lernen in Udon-Thani .

    Dem Sohn seine 3 Besten Freund , nahmen das Angebot an . War vor 2 Jahren .




    Als Abschiedsgeschaenk ,zahlte ich ihnen .
    Das Essen .



    1 Not allowed! Not allowed!
    Bei manchen merkt man gleich das sie nicht in eine Liebesakt entstanden sind

  10. #10
    Der Bauer Avatar von rampo
    Registriert seit
    29.09.2013
    Ort
    Khonkean, Khon Kaen, Thailand, Thailand
    Beiträge
    917
    Thumbs Up/Down
    Received: 149/0
    Given: 11/0
    Renommee-Modifikator
    8

    AW: Das Leben , in der Pampas von rampo .

    Sie wurden von der Schule , am Flughafen verabschiedet .



    Da ich die Jungs und auch ihre Eltern persoenlich kenne , bin ich da immer auf den laufenden .

    Sie sind auch ,bei mir auf FB .

    UND SO BEKOMME ICH AUCH EINIGE BILDER VON IHNEN .













    Der Ausplick von ihrer Unterkunft , sie Leben alle 3 in einen Raum 30 M2 .


    Zu Bezahlen ist nur Strom und Wasser .

    Essen in der Werkkantine , da sie sich fuer eine Fischfabrik zu arbeiten entschlossen .

    Bezahlung 120 000 Yen im Monat ,steigt aber alle Jahre . Nach Ausagen der Eltern , kommt der Grossteilt vom verdienst auf ihr Konto in Thailand .

    1 Jahr haben sie noch , koennten auch noch verlaenger . Wieder 3 Jahre .

    Nur das wollen sie nicht . Haben dan ein halbwegs gutes STARTKAPITAL die Jungs .

    Fg.

    2 Not allowed! Not allowed!
    Bei manchen merkt man gleich das sie nicht in eine Liebesakt entstanden sind

Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Loy Karthong 2013 bei uns in der Pampas .
    Von rampo im Forum Foto Stories / Berichte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.11.2013, 13:16
  2. Gesund leben.....
    Von schiene im Forum Mitglieder
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 23:43
  3. Geboren um zu Leben
    Von Enrico im Forum Werbung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 21:43
  4. Ein Leben auf Achse
    Von im Forum Foto Stories / Berichte
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.11.2007, 01:10
  5. Leben in der Diaspora
    Von im Forum AllerWelts News / Smalltalk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2006, 10:47

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •