Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 101 bis 106 von 106

Thema: Ade Plastik

  1. #101
    Mitglied Avatar von frank_rt
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    banglamung
    Beiträge
    708
    Thumbs Up/Down
    Received: 132/8
    Given: 86/3
    Renommee-Modifikator
    8

    AW: Ade Plastik

    Das war mir voll bewusst Mr.Mo. Ich hab da an dich gedacht 555

    0 Not allowed! Not allowed!
    Geändert von frank_rt (02.05.2020 um 12:59 Uhr)
    veni, vidi, et abierunt

  2. #102
    Mitglied Avatar von frank_rt
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    banglamung
    Beiträge
    708
    Thumbs Up/Down
    Received: 132/8
    Given: 86/3
    Renommee-Modifikator
    8

    AW: Ade Plastik

    Ich habe einmal das Gebäude an dem die Menge in einer 4er Reihe entlang stand nachgemessen. Das Haus hatte eine Länge von so ca. 110 meter.
    Wenn du jetzt eine Standfläche von ca. 60cm pro Person anminst kommst du ungefähr auf 180-200 Personen. Also kommst man auf 733 und 800 Personen.
    Und von diesen Kostenlosen Essenverteilungplätze gibt es in und um Pattaya viele.
    Ach so Kommt mir gerade noch in den Sinn Pit. Freut sich Mr Mo da du von ihm ja einen Daumen nach oben bekommen hast, weil du kein Facebook hast. Und somit das Video nicht sehen kannst. Oder wie ist der Daumen sonst zu verstehen.

    0 Not allowed! Not allowed!
    veni, vidi, et abierunt

  3. #103
    Der Leise ;-) Avatar von Mr Mo
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    342
    Thumbs Up/Down
    Received: 6/0
    Given: 1.131/9
    Renommee-Modifikator
    13

    AW: Ade Plastik

    Du merkst scheinbar gar nichts mehr.

    0 Not allowed! Not allowed!
    Das Leben ist wie ein Brot - man muß es geniessen, sonst wird es hart.

  4. #104
    Der Stadt der Engel Bewohner Avatar von pit
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Bangkok
    Alter
    69
    Beiträge
    1.498
    Thumbs Up/Down
    Received: 121/0
    Given: 6/3
    Renommee-Modifikator
    14

    AW: Ade Plastik

    Zitat Zitat von frank_rt Beitrag anzeigen
    ... Oder wie ist der Daumen sonst zu verstehen.
    Keine Ahnung wie Du einen Daumen verstehst. Fakt ist, dass das nichts mit Plastik zu tun hat und direkte Links zu Facebook nicht von jedem geöffnet werden können.

    1 Not allowed! Not allowed!

  5. #105
    Der Stadt der Engel Bewohner Avatar von pit
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Bangkok
    Alter
    69
    Beiträge
    1.498
    Thumbs Up/Down
    Received: 121/0
    Given: 6/3
    Renommee-Modifikator
    14

    AW: Ade Plastik

    Heute im Foodland gab es wieder unaufgefordert eine Plastiktüte zum Einkauf, obwohl ich jetzt immer eine dabei habe. Vielleicht nimmt man das jetzt nicht mehr so ernst, hat man doch in diesem Jahr schon eine erhebliche Menge eingespart.


    1 Not allowed! Not allowed!

  6. #106
    Mitglied Avatar von Erwin
    Registriert seit
    19.07.2016
    Beiträge
    813
    Thumbs Up/Down
    Received: 760/1
    Given: 120/0
    Renommee-Modifikator
    6

    AW: Ade Plastik

    Zum Thema Plastik hier mal, was ich heute hier in Deutschland erlebt habe.

    Ich war bei Rewe einkaufen. Hier hatte ich mir vor einiger Zeit eine große, feste Papiertüte mit 2 Henkeln gekauft, für 0,20 €. Wenn man mit der Tüte zum ersten Mal die Kasse passiert, wird sie abgestempelt, so dass man immer sehen kann, ob die Tüte schon mir gehört oder nicht. Finde ich eine gute Idee. Ich habe dieselbe Tüte schon 4-5mal benutzt.

    Heute habe ich etwas über 5kg Äpfel gekauft. Sorte Gala, von einem hiesigen Bauern, essen meine Frau und ich sehr gern, sind aber teuer -1 kg 2.99 €.
    An der Kasse eine ziemlich neue Verkäuferin. Sie wiegt die Äpfel in der Tüte, tippt die Nr. ein. Auf dem Display erscheint die Sorte „Braeburn“. Kostet auch 2.99 €. Deshalb habe ich nichts gesagt.

    Während ich dann meine EC-Karte einstecke, entdeckt die Verkäuferin ihren Fehler. Stopp! Ruft sie. Ich muss das wieder rausnehmen. Sie wusste allerdings nicht, wie. Daher rief sie eine erfahrene Kollegin zu Hilfe.

    Die ging zu der Auslage mit den Äpfeln, schaute sich die Nummer an, brachte 5 dünne, kleine Plastiktüten mit. Die Sorte Braeburn wurde storniert, aber anstatt die Papiertüte mit den Gala-Äpfeln erneut auf die Waage zu stellen und die richtige Nummer einzugeben, packte sie meine Äpfel wieder aus der Tüte und füllte sie in die 5 mitgebrachten Plastiktüten. Ich fragte, warum sie das mache. Ich wollte doch Plastik vermeiden. „Das geht jetzt nicht anders“. „Wieso?“ „Weil die Papiertüte ja auch etwas wiegt, die Plastiktüten wiegen nichts“.

    Nach dem 5maligem Wiegen der Äpfel in den (verknoteten) Plastiktüten habe ich dann -noch an der Kasse- die 5 Tüten zerrissen und die Äpfel wieder in die Papiertüte gefüllt.

    Erwin

    2 Not allowed! Not allowed!

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •